DATEN­IN­FOR­MA­TIO­NEN

Gut zum Druck (GzD)

Ein Gut zum Druck dient dazu, Ihnen Ihre Pro­jek­te noch­mals über­schau­bar auf­zu­zei­gen. Eben­falls kön­nen dabei noch all­fäl­li­ge Feh­ler auf­ge­zeigt und beho­ben wer­den. Sobald das GzD unter­schrie­ben und wie­der bei uns ist, kön­nen wir mit der Pro­duk­ti­on begin­nen. Nach­träg­li­che Anpas­sun­gen und Ände­run­gen sind kostenpflichtig.

Bil­der

Die Auf­lö­sung der Bil­der ist ent­schei­dend. Am Besten sen­den Sie uns die ori­gi­na­le Bild­da­tei zu. Mög­li­che Datei­for­ma­te sind z.B. .tiff, .jpg, .raw. Fra­gen Sie uns bezüg­lich der Bild­grös­se, was für Ihr Anlie­gen von Vor­teil ist.

Cut-Kon­tur

Sobald Sie gedruck­te Kle­ber oder ande­re Wer­be­fo­li­en aus­ge­schnit­ten brau­chen, benö­ti­gen wir eine Cut-Kon­tur. Die­se defi­niert, wo unse­re Plot­ter die Foli­en anschnei­den, um anschlies­send die über­schüs­si­ge Folie ent­fer­nen zu kön­nen. Die Cut-Kon­tur muss eine geschlos­se­ne Linie (Vek­tor­pfad) bil­den und genau 0.489 mm stark sein. Zudem muss die Bezeich­nung der Far­be „Cut­Con­tour“ lauten.

 

Der Pfad muss zudem 100% Magen­ta sein und darf kei­ne wei­te­ren Far­ben auf­wei­sen. Wir kön­nen Ihnen auch eine ent­spre­chen­de Muster­li­nie zukom­men lassen.

Schrif­ten

Meist ent­hal­ten Ihre Logos Schrif­ten. Da es tau­sen­de von Schrif­ten gibt bit­ten wir Sie, den jewei­li­gen Schrift­typ ent­we­der anzu­ge­ben oder direkt mit­zu­schicken. Eine ande­re Vari­an­te ist, dass Sie die Schrift bereits in Pfa­de umge­wan­delt anlie­fern. Dabei gehen lei­der die Bear­bei­tungs­funk­tio­nen verloren.

Far­ben

Damit wir Ihre Far­ben nach Vor­ga­be drucken kön­nen, benö­ti­gen wir die Daten im CMYK-Farb­raum. Falls Sie schon einen defi­nier­ten Farb­ton wie z.B. Pan­to­ne oder einen CMYK-Kanal haben, kön­nen Sie uns die­sen mit­tei­len. Wir emp­feh­len Ihnen, uns einen bestehen­den Druck zukom­men zu las­sen, damit wir Ihre Far­be abglei­chen kön­nen. Ger­ne bie­ten wir Ihnen jeweils einen Andruck an, wel­chen wir Ihnen dann zuschicken wer­den. So kann die Farb­echt­heit über­prüft werden.

Daten­hand­ling

Wir bit­ten Sie, uns nur die aktu­el­le Ver­si­on Ihrer Daten zukom­men zu las­sen und die­se auch dem­entspre­chend zu ben­nen. Dies ver­ein­facht den Über­blick und wir gehen vom Glei­chen aus wie Sie.

Sie kön­nen uns Ihre Daten ent­we­der via Mail, USB-Stick, CD oder über Cloud­dien­ste übermitteln

Datei­for­ma­te

Je nach Auf­trag benö­ti­gen wir unter­schied­li­che Dateiformate. 

Für Ein­zel­buch­sta­ben und unbe­druck­te Foli­en­lö­sun­gen sind dies: .eps, .ai, .pdf (vek­tor­ba­siert).

Für bedruck­te Foli­en­lö­sun­gen (Bild­ma­te­ri­al) wer­den fol­gen­de Datei­for­ma­te benö­tigt: 8‑Bit .tiff, .jpg, .raw. PDF-Datei­en sind eben­falls druck­bar, kön­nen aber je nach Kom­pri­mie­rung farb­lich abweichen.

Fra­gen

Falls Ihre Fra­ge aus der vor­he­ri­gen Auf­li­stung nicht beant­wor­tet wur­de, dür­fen Sie uns unge­niert kontaktieren.

Diese Website nutzt Cookies für die Funktionalität und das Nutzerverhalten (sowie allenfalls weitere Zwecke) auf der Website. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden. Bitte lesen Sie für weiterführende Informationen hier.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.